Über das Cypro-Kassenrezept-Modul können Kassenrezepte mit den jeweiligen Patienten- und Arztdaten, Krankenkasseninformationen und Rezepturen (inklusive gebührenpflichtig/gebührenfrei und "Aut idem"-Felder), sowie die Taxierungspreise und die Patientenzuzahlung bedruckt werden.
 Weitere Informationen

Die auf dem Rezept zu druckenden Daten können individuell eingestellt werden:
Arzt-Daten, Patienten-Daten, Apotheken-Nummer, Rezept-Daten, Taxations-Daten, Patientenzuzahlung, Ausstellungsdatum. So ist es also auch möglich, bereits vorgedruckte Rezepte nur noch mit den Taxierungs-Daten auszudrucken, ohne z.B. Patient, Arzt und Rezepturen zu drucken.
Bei der Taxierung liest Cypro den AEK aus dem ABDA-Artikelstamm zum Zeitpunkt der Herstellung bzw. der Applikation (bei nicht hergestellten Rezepten) aus und schlägt den in den Taxierungs-Regeln eingetragen Aufschlag auf (bzw. vermindert den Teilwert, wenn ein Abschlag angegeben ist). Nachdem alle Teilsummen addiert wurden und der Arbeitspreis hinzugezählt wurde, wird entsprechend der aktuellen Mehrwertsteuer der Brutto-Taxierungspreis gebildet. Die Preis-Informationen werden in einem zweiwöchigen Rhythmus aktualisiert.

Cypro überschreibt bei dieser Aktualisierung jedoch keine älteren Preise, sondern vermerkt alle Preise in einer Preishistorie, so dass die Taxierung zu jeder Zeit den gültigen Preis liefert.

Film anschauen Dauer 5:21 min



Impressum