Bei Verwendung von Standardschemata wird die Sollmenge automatisch aus den patientenrelevanten Kenngrößen entsprechend der verwendeten Berechnungsgrundlage ermittelt. Bei Änderung von Gewicht, Körpergröße, Körperoberfläche und glomerulärer Filtrationsrate wird die Sollmenge im Rezept entsprechend der gewählten Berechnungsgrundlage automatisch neu berechnet.
 Weitere Informationen
Eine vorhandene Validierung wird in diesem Fall entfernt. Änderungen werden automatisch in einer Patienten-Historie vermerkt.

Durch die Erfassung der kumulierten Dosis (aus der Herstellung oder von externen Therapien) können bei der Verordnung automatisch Hinweise auf erforderliche Dosisreduktionen bzw. bestehende Kontraindikationen gegeben werden. Ebenso warnt Cypro bei Über- bzw. Unterschreiten von maximaler bzw. minimaler Regeldosis.

Film anschauen Dauer 3:26 min

Cypro schafft die Möglichkeit, nicht nur die eigentlichen Zytostatikalösungen an sich, sondern auch die gesamte Therapie mit sämtlicher Begleitmedikation zu erfassen und zu validieren.

Film anschauen Dauer 3:18 min



Impressum