Cypro bietet Ihnen drei Herstellungsarten: gravimetrisch, volumetrisch und teilvolumetrisch. Alle Herstellungsarten sind menügeführt. Cypro leitet durch schrittweise Arbeitsanweisungen auf dem Bildschirm durch die Herstellung und ermöglicht so einheitliche Arbeitsschritte auch bei wechselndem Personal.
 Weitere Informationen
Die Herstellungsart ist generell oder pro Rezept einstellbar.

Die Standard-Herstellungsart mit Cypro ist die gravimetrische Herstellung. Diese bietet gegenüber allen anderen Herstellungsarten ein Maximum an Qualität und erhöhte Sicherheit in der Zytostatikaherstellung, da alle Arbeitsschritte ausgewogen und so von Cypro kontrolliert werden. Reste können komplett und sicher verwendet werden. Eine Herstellung mit einer Substanz außerhalb der Haltbarkeit ist nicht möglich.

Das Herstellungs-System im Reinraum besteht aus einem Rechner mit dem Cypro-Programm und mit Monitor, einer Waage und einem Etikettendrucker. Die Waage befindet sich in der Werkbank, Rechner und Etikettendrucker befinden sich außerhalb der Werkbank. Als Monitor dient ein TFT Monitor, der bei Werkbänken mit Monitor-Ausschnitt hinter der Werkbank angebracht wird, ansonsten können auch spezielle Monitore neben oder in die Werkbank gestellt werden. Als Etikettendrucker dienen Thermodirekt- oder Thermotransferdrucker.

Film anschauen Dauer 3:24 min

Bei der teilvolumetrischen Herstellung werden nur die Originalflaschen und die entstandenen Reste ausgewogen. Die eigentliche Herstellung erfolgt volumetrisch ohne Waagenkontrolle. Allerdings können durch die exakte Restedokumentation die Reste wie bei der gravimetrischen Herstellung komplett und sicher bis zum Ablauf der Haltbarkeit verwendet werden.

Film anschauen Dauer 2:53 min

Die volumetrische Herstellung verzichtet gänzlich auf die Auswaage bei den einzelnen Arbeitsschritten des Produktions-Prozesses. Eine Kontrolle durch Cypro ist somit nur durch Vorgabe der einzelnen Arbeitsschritte möglich. Aber auch bei abweichenden Flaschenvolumina garantiert Cypro hier durch Korrekturmöglichkeiten während der Herstellung die richtige Dokumentation, auch der Reste-Flaschen.

Film anschauen Dauer 2:11 min



Impressum